header_image_4
Sie befinden sich hier:

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines, Geltungsbereich

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Lanz-Anliker AG und dem Kunden für die im Katalog und im Webshop auf www.shop-lanzanliker.ch angebotenen Reitsportprodukte.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen kommen zur Anwendung, soweit zwischen der Lanz-Anliker AG und dem Kunden keine anderslautenden schriftlichen Vereinbarungen vorliegen.

Entgegenstehende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, die Lanz-Anliker AG hätte diesen ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

2. Angebot und Annahme

Die im Webshop auf www.shop-lanzanliker.ch und im Katalog publizierten Produktangebote sind grundsätzlich verbindlich. Vorbehalten bleiben Lieferunmöglichkeiten sowie Preisänderungen, welche jedoch nach Bestellungseingang gegenüber dem Kunden durch die Lanz-Anliker AG schriftlich angezeigt werden.

Mit der Absendung der Bestellung gibt der Kunde gegenüber der Lanz-Anliker AG ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages nach Massgabe der im Webshop auf www.shop-lanzanliker.ch und im Katalog publizierten Produkte- und Preisangaben ab. Im Falle einer nach Bestellungseingang durch die Lanz-Anliker AG schriftlich angezeigten Preisänderung oder Lieferunmöglichkeit kommt der Vertragsschluss erst nach Erhalt eines schriftlichen Akzeptes des Kunden zustande.

3. Preise: Kunden in der Schweiz

Die im Webshop auf www.shop-lanzanliker.ch und im Katalog angegebenen Preise verstehen sich als Produktpreise in Schweizer Franken inkl. 7,7%  Mehrwertsteuer. Diese Preise gelten ausschliesslich für Privatkunden (Preise für Fachhändler gemäss separater Fachhandelspreisliste)! Der Warenversand an Privatkunden erfolgt portofrei (franko u. verpackt), sofern der Warenwert über Fr. 75.-- liegt.

Bei einem Warenwert von weniger als Fr. 75.-- wird ein Pauschalpreis pro Paket für Porto und Verpackung berechnet.

Die Preise bleiben grundsätzlich während der ganzen Gültigkeitsdauer des Kataloges beziehungsweise Publikationsdauer auf dem Internet unverändert. Allfällige Preisänderungen werden durch die Lanz-Anliker AG gemäss Ziffer 2 hiervor jedoch ausdrücklich vorbehalten und werden dem Kunden nach Bestellungseingang umgehend mitgeteilt.

Sämtliche Aktionen, Vergünstigungen und Sonderangebote gelten ausschliesslich für private Endkunden! Die Verrechnung an Fachhändler erfolgt gemäss spezieller Vereinbarung.

4. Preise: Kunden im Ausland

Die im Webshop auf www.shop-lanzanliker.ch und im Katalog angegebenen Preise verstehen sich als Produktpreise in Schweizer Franken inklusive Schweizer Mehrwertsteuer. Im angegeben Preis sind Liefer- und Versandkosten nicht enthalten Bei Bestellungen aus dem Ausland wird der Produktpreis im Warenkorb automatisch um die Schweizer Mehrwertsteuer reduziert. Die jeweilige landesübliche Mehrwertsteuer ist vom Kunden beim Erhalt des Paketes separat zu entrichten.

Sämtliche Aktionen, Vergünstigungen und Sonderangebote gelten ausschliesslich für private Endkunden! Die Verrechnung an Fachhändler erfolgt gemäss spezieller Vereinbarung.

5. Versandkosten

Die Kosten für den Versand der Vertragsprodukte werden pauschal wie folgt verrechnet:

  • innerhalb der Schweiz:
    • portofrei für Privatkunden ab einem Warenwert von Fr. 75.--
    • Pauschalpreis von Fr. 11.50 für Porto und Verpackung bei Bestellungen unter einem Warenwert von Fr. 75.--
  • innerhalb der EU betragen die Versand- und Verzollungskosten für Privatkunden pauschal Fr. 55.--
  • im übrigen Ausland nach Massgabe der jeweils gültigen Paketpreise

Bei Fachhändlern werden die Versandkosten nach Grösse/Gewicht des Paketes verrechnet. Die Versandkosten werden vom Kunden getragen.

6. Zahlungskonditionen

Die Produkte sind durch den Kunden im Voraus zu bezahlen, entweder durch Zahlung per Kreditkarte oder durch Anforderung einer Rechnung zur Vorauszahlung.

Ist die Vorauszahlung nicht vertragsgemäss geleistet worden, ist Lanz-Anliker AG berechtigt, gehörige Erfüllung zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten und in beiden Fällen Schadenersatz verlangen.

7. Eigentumsvorbehalt

Der Kaufgegenstand bleibt in jedem Fall bis zur vollständigen Bezahlung durch den Kunden im Eigentum der Lanz-Anliker AG.

8. Liefertermine

Die bestellten Produkte werden dem Kunden erst nach verbuchtem Zahlungseinhang ausgeliefert.

Die Auslieferung erfolgt grundsätzlich innerhalb von 10 Tagen nach dem bei Lanz-Anliker AG registrierten Zahlungseingang. Eine allfällige Änderung des Liefertermins wird dem Kunden durch die Lanz-Anliker AG vorgängig angezeigt.

9. Prüfungspflicht und Mängelrüge

Die gelieferten Produkte sind vom Kunden sofort nach Erhalt auf allfällige Mängel zu prüfen. Abweichungen in Farbe oder Musterung sind möglich und gelten nicht als Mangel.

Allfällige Mängel an den gelieferten Produkten sind durch den Kunden spätestens innert 14 Tagen nach Ablieferung an Lanz-Anliker AG schriftlich mitzuteilen. Andernfalls gilt die Lieferung als genehmigt.

Die Lanz-Anliker AG behebt die ihr form- und fristgerecht mitgeteilten Mängel so rasch als möglich durch Beseitigung des Mangels oder durch Rücknahme und Umtausch des mangelhaften Kaufproduktes.

Mängel, welche bei der sorgfältigen Prüfung der Produkte nicht erkennbar waren, sind ebenfalls innert 14 Tagen nach ihrer Entdeckung, jedoch spätestens innerhalb eines Jahres seit Versand, der Lanz-Anliker AG schriftlich mitzuteilen.

10. Gewährleistung

Die Lanz-Anliker trägt die Gewährleistung für die sachgemässe Herstellung der gelieferten Produkte und sichert deren Eignung zum vorgesehenen Verwendungszweck zu. Die Gewährleistungspflicht beträgt insgesamt 24 Monate und beginnt mit der Auslieferung zum Versand.

Falls die Produkte vom Hersteller zu verantwortende Mängel aufweisen beziehungsweise nicht den zugesicherten Eigenschaften entsprechen, werden diese nach form- und fristgerechter Mängelrüge gemäss Ziffer 8 hiervor durch die Lanz-Anliker AG beseitigt oder zurückgenommen und umgetauscht.

Weitergehende Gewährleistungsansprüche gegenüber der Lanz-Anliker AG sind ausgeschlossen.

11. Umtausch

Aufgrund der Möglichkeit des Kunden zur individuellen Zusammenstellung der Produkte handelt es sich bei diesen um Spezialanfertigungen. Ein Umtausch ist deshalb ausgeschlossen. Vorbehalten ist der Umtausch von Beinschutz-Produkten, sofern ein Irrtum in der Grösse vorliegt. In diesen Fällen trägt der Kunde jedoch die effektiv anfallenden Versand- und Verpackungskosten für die Umtauschlieferung und nicht lediglich das Pauschalporto.

12. Haftung

Die Lanz-Anliker AG haftet nur für direkte Schäden, welche sie durch vorsätzliches oder grobfahrlässiges Handeln verursacht hat.

Die Haftung beschränkt sich auf den durch den Kunden bewiesenen Schaden und wird auf den Bestellwert des beanstandeten Produktes beschränkt.

Die Haftung für indirekte Schäden und Folgeschäden, die sich aus dem Gebrauch, durch Fehlleistung oder Leistungsausfall ergeben, ist in jedem Fall ausgeschlossen.

13. Datenschutz

Sämtliche zur Durchführung der Bestellung erforderlichen personenbezogenen Daten werden durch die Lanz-Anliker AG in maschinenlesbarer Form gespeichert. Die entsprechenden Daten werden durch Lanz-Anliker AG vertraulich behandelt. Die im Kundenlogin hinterlegten E-mail-Adressen dürfen für die Zustellung von Informationen und Werbung in Zusammenhang mit Lanz-Anliker-Reitsportprodukten verwendet werden.

14. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder ungültig sein oder werden, so beeinträchtigt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

15. Übersetzung

Bei Differenzen zwischen einer fremdsprachigen und der deutschen Fassung der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist ausschliesslich die deutsche Fassung massgebend.

16. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Das Rechtsverhältnis untersteht schweizerischem Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Abkommens vom 11. April 1980 über Verträge über den Internationalen Warenkauf (CISG) ist ausgeschlossen.

Ausschliesslicher Gerichtsstand für sämtliche direkt und indirekt entstehenden Streitigkeiten aus dem vorliegenden Rechtsverhältnis ist der statuarische Sitz der Lanz-Anliker AG in Rohrbach (BE).